Warum leckt mein Hund an meinen Ohren? Wichtiges zu wissen

  • Whatsapp

Warum leckt mein Hund an meinen Ohren? Wir lieben unsere Hunde, und oft mögen wir am meisten ihr lustiges Verhalten.

Was wir süß oder genial finden, ist sehr oft die Kommunikation mit unserem Hund.

Die meisten dieser Verhaltensweisen sind mit evolutionärem Verhalten verbunden oder dienen als Kommunikationsmittel von Ihrem Hündchen.

Ihr Hund scheint Ihre Ohren zu lecken. Und warum versuchen Hunde, dir die Ohren abzulecken? Nun, dies ist eine viel diskutierte Frage in der Hundeexperten-Community.

Warum leckt mein Hund meine Ohren?

Für einige ist dieses Verhalten urkomisch, während es für andere ein bisschen eklig erscheinen mag. Egal, wie Ihre Meinung dazu ist, es ist ein typisches Verhalten für Hunde. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum Hunde das tun?

1. Zuneigung

Der Hauptgrund dafür, dass Ihr Hund Sie oder die Ohren von jemand anderem schlägt, ist ein Liebesbeweis. Es gibt Quellen für dieses Verhalten, wenn Hunde in Rudeln leben.

Das Drücken der Ohren eines anderen Hundes zeigte, dass der Empfänger den Hund in das Rudel aufgenommen hatte.

Wenn Ihr Hund Ihre Ohren leckt, wird er sich in Ihrer Gegenwart wohl und sicher fühlen. Sie werden in Ihre Hundefamilie aufgenommen, um zu sprechen.

2. Respekt

Ihr Hund kann sogar an Ihren Ohren lecken, um Ihnen ein Zeichen des Respekts zu zeigen. Unterwürfige Zeichen, dass Ihr Hund Sie als Besitzer erkennt.

Das gleiche gilt, wenn Ihr Hund Ihr Gesicht oder Ihre Füße packt.

3. Langeweile

Natürlich kann es eine einfachere Erklärung geben – Ihr Hund langweilt sich und möchte Ihnen sagen, dass es Zeit für das Spiel ist! Wenn Ihr Hund nicht genug Stimulation bekommt, kann er auf dieses Verhalten zurückgreifen. Wenn Sie sie mit vielen Spielsachen und Leckereien aktiv halten, hören Sie normalerweise auf zu lachen.

4. Kleidung

Wie bereits erwähnt, ist Kleidung ein Ehrensymbol, das zu einem Rudelverhalten von Tieren führt. Wenn Sie auf Ihre Ohren oder Ihr Gesicht klopfen, denkt Ihr Hund, dass es Ihnen hilft, sauber zu bleiben.

Du brauchst also keine Duftflaschen im Badezimmer!

5. Geschmack

Wir haben erlebt, wie unsere Hunde etwas sehr Grobes getroffen haben. Wenn Sie auf Ihre Ohren klopfen, wird Ihr Hund versuchen, köstliches Ohrenschmalz zu fangen!

Hunde können selbst die geringste Spur von Futter riechen, sodass jeder Schmierfilm im Kinn- oder Gesichtsbereich ihnen sofort Speichel liefert.

6. Infektion oder Zwang

Wenn ein anderer Hund an den Ohren Ihres Hundes leckt, sollten Sie genau hinschauen. Gerüche ziehen Hunde an, und diese Gerüche stammen oft von einer Ohrenentzündung.

Untersuchen Sie die Ohren Ihres Hundes und suchen Sie nach Schwellungen, Entzündungen, Würmern oder übermäßig verschmutzten Gehörgängen.

Wenn Sie eines davon bemerken, ist es eine gute Idee, sich sofort darum zu kümmern, da Ohrenentzündungen sehr schmerzhaft sein können, wenn sie bei Ihrem Hund nicht behandelt werden.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Hund eine Ohrenentzündung hat, halten Sie ihn von anderen Hunden fern, um ein Lachen in den Ohren zu vermeiden, das den Zustand verschlimmern kann.

Was ist Ohrenlecken?

Hunde kommunizieren auf unterschiedliche Weise. Hunde finden Wege, um von der Körpersprache bis zum Gesichtsausdruck zu „sprechen“.

An den Ohren zu lecken ist eine andere Art der Kommunikation, auch wenn es ein wenig eklig erscheint, es ist eine einfache Form, Zuneigung zu zeigen.

Sicher, diese Art von Hundeverhalten sagt unabhängig von der Rasse „Ich liebe dich“ und „Wir sind Teil des gleichen Rudels“.

Kann ich durch das Lecken der Ohren meines Hundes eine Ohrenentzündung bekommen?

Das Risiko einer Ohrenentzündung durch einen Hund, der ins Ohr beißt, ist sehr gering. Einige Gruppen können jedoch geschädigt werden, z. B. Babys und Personen mit hohem Infektionsrisiko, und in diesen Fällen ist es besser, das Lachen des Hundes zu stoppen.

Wie kann mein Hund mit seinen Vorderzähnen an mir knabbern?

Das Knabbern Ihres Hundes mit den Vorderzähnen ist zweifellos ein natürliches Verhalten, insbesondere für junge Welpen. Es ist ein natürliches Verhalten und eines der häufigsten zahnärztlichen Verhaltensweisen

Wie kann ich verhindern, dass die Ohren meines Hundes lecken?

Sie können es bewundern, wie Sie mit Ihrem Haustier an den Ohren lecken oder schluchzen, aber andere Menschen finden es möglicherweise nicht so attraktiv. Wie können Sie also verhindern, dass dieses Verhalten zu einer peinlichen Situation wird?

Eine Lösung, die die meisten Experten empfehlen, besteht darin, das Futter Ihres Hundes im Spielzeug aufzubewahren. Ihr Hund muss sich konzentrieren und arbeiten, um sein köstliches Geschenk zu erhalten.

Wenn Sie ihren Geist auf diese Weise beschäftigen, wird ihre Aufmerksamkeit von Ihrem oder dem Ohr einer anderen Person abgelenkt. Diese Ablenkungsmethode liefert nachweislich außergewöhnliche Ergebnisse.

Eine andere Möglichkeit, Ihren Hund von Langeweile abzulenken, die Ohrenlachen verursacht, ist ein kurzer Spaziergang.

Tun Sie dies, sobald sie anfangen zu lachen, oder noch besser, wenn Sie das Verhalten früh bemerken, bevor sie anfangen zu lachen.

Es reicht aus, wenn Sie einen Spaziergang erwähnen oder Ihrem Hund im Weg stehen, um ihn zu erregen und ihn Ihre Ohren vergessen zu lassen!

Wie beim Einrichten oder Umformen jeder anderen Gewohnheit brauchen Sie Zeit und Wiederholungen, um die gewünschten dauerhaften Effekte zu erzielen.

Welche Methode Sie auch wählen, machen Sie weiter so und am Ende sollten Sie einige positive Ergebnisse sehen.

Sie können das Verhalten möglicherweise nicht vollständig beseitigen, aber es kann seltener auftreten als zuvor.

Manche empfinden dies gelegentlich als schönes und liebevolles Verhalten, das Ohr abzulecken, während andere es als nervig und eklig empfinden.

Schlusspunkte

Es liegt an Ihnen als Tierliebhaber, zu entscheiden, welches Verhalten angemessen ist, und alles zu tun, um es zuzulassen oder zu entmutigen. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie Ihrem Welpen Liebe und Fürsorge zeigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *